Close
Hier gibt es alle Infos für den digitalen Kongress

Preise

Neue Preisgestaltung nach solidarischem Prinzip

Der Kongress ist finanziell unabhängig und finanziert sich allein aus den Kongresseinnahmen sowie aus Spenden/Sponsoring. Auch bei einer digitalen Veranstaltung entstehenden hohe Kongresskosten. Trotzdem möchten wir, dass jede:r Interessierte sich den Kongress leisten und davon profitieren kann. Deshalb soll es ein solidarisches Prinzip der Preisgestaltung geben: Die finanziell besser Gestellten tragen andere mit, die ein geringeres Einkommen haben. Als Vorstand vertrauen wir darauf, dass alle Kongress-Teilnehmenden persönliche Zugangsdaten erwerben. Diese Angebote sind in Ihrem Kongressticket enthalten: Bei der Anmeldung bitte Ihre entsprechende Preiskategorie auswählen. Herzlichen Dank!
Die Preise verstehen sich in Euro und enthalten Mehrwertsteuer. Frühbucherpreise bis 6. Dezember 2021!
Preiskategorie 1 *

Frühbucher: 149,-  

ab 6. Dezember 2021: 169,-  

* Ärztliche Fachkräfte, Praxisinhaber, Leitendes Management o.ä. 

Preiskategorie 2 **

Frühbucher: 99,-  

ab 6. Dezember 2021: 119,-  

** Angestellte in Pflegeberufen, therapeutischen und sozial-diakonischen Berufsfeldern o.ä.

Preiskategorie 3 ***

Frühbucher: 29,-  

ab 6. Dezember 2021: 39,-  

*** Ermäßigung für Studierende (Vollzeit), Azubis, Schüler, FSJ-Kräfte, Bfd-ler, Schwerbehinderte ab 51 GdB, Erwerbslose.

Übertragungsorte

+++ Offizielle Übertragungsorte aufgrund der pandemischen Lage leider abgesagt +++

Das war geplant: Live-Übertragung (Public Viewing) des Programms am Samstag, 22. Januar von 9:30 - 16:30 Uhr

Der 8. Christliche Gesundheitskongress wird digital. 

Es gibt zusätzlich Übertragungsorte in verschiedenen Städten Deutschland, die Teilnehmenden aus der Region die Möglichkeit bietet, die Ausstrahlung der Plenarveranstaltungen am „Kongress-Samstag“, 22. Januar von ca. 9:30 -16:30 Uhr in einer Tagungsgemeinschaft zu erleben.

Sie können mit Ihrem Ticket für den Kongress also entscheiden, ob Sie den Stream der Veranstaltungen an Ihrem eigenen PC, oder lieber in einer kleineren Gruppe erleben wollen! Einfach bei Ihrer Anmeldung bei „Übertragungsort“ Ihre Wunschstadt anklicken.

Für die weitere Planung ist eine Anmeldung notwendig. Natürlich erhalten Sie kurz vor dem Kongress auch genauere Infos wie Wegbeschreibung oder Verpflegungsmöglichkeiten an Ihrem Wunsch-Übertragungsort.

In diesen Städten war eine offizielle Übertrag geplant.

Zugesagte Übertragungsorte
06846 Dessau 09126 Chemnitz 20xxx Hamburg (noch in Klärung) 235xx Lübeck 30451 Hannover 34119 Kassel 35392 Gießen 38875 Elbingerode 42551 Velbert 52066 Aachen 61440 Oberursel (auch Freitagabend –Sonderveranstaltung leider auch abgesagt) 76131 Karlsruhe (angefragt) 72076 Tübingen 93049 Regensburg od. Straubing (in Klärung) 97318 Kitzingen

Zertifizierung | Fortbildungspunkte

Alle bisherigen Christlichen Gesundheitskongresse waren als Fortbildungsveranstaltungen zertifiziert. Fortbildungspunkte für Ärzte und Psychotherapeuten sowie Pflegekräfte, Physiotherapeuten und Heilpraktiker wurden auch für den digitalen 8. Christlichen Gesundheitskongress wieder beantragt.

Ärzt:innen tragen bitte bei der Anmeldung bereits ihre Nummer ein, bei allen anderen Berufsgruppen stellen wir nach dem Kongress Teilnahmebescheinigungen aus. Seminare können frei gewählt werden. Ein Anwesenheitsnachweis sowohl für die Plenarveranstaltungen als auch die Seminare muss nicht erbracht werden.

Ärztekammer für Schleswig-Holstein: 12 Punkten (CME) (durch eine Kooperation auch für  Psychotherapeut:innen gültig) 

Pflegekammer RbP (pflegerische Berufe): 12 Punkte

Bund deutscher Heilpraktiker: 17 Punkte

DVE Deutscher Verband für Ergotherapie: Antrag läuft noch

Begegnungsangebote

Demnächst hier: Möglichkeiten zur persönlichen Begegnung beim digitalen Kongress!